Katzenhaus

Liesbeth & Minna

Liesbeth & MinnaLiesbeth & Minna

Liesbeth & Minna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebes Tierheimteam,

viele Grüße aus der Oberlausitz senden
Liesbeth und Minna sowie ihre Familie.

Wir haben uns schon recht gut hier eingelebt. Alle sind froh, dass wir zu zweit sind,denn selbst wenn es gelegentlich mal zu einem leisen Fauchen kommt, macht es doch zu zweit viel mehr Spaß das ganze Haus zu erkunden. Die Fotos zeigen unsere Entdeckungstouren.

Nochmals viele Grüße,
besonders auch an Frau Otto
und ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter.

 

 

 

 

 

 

 

Liebes Tierheimteam,

heute senden wir mal wieder eine Nachricht von den Katzen Liesbeth und Minna.
Beide genießen jetzt wieder Freigang, Minna seit dem 31.5. und Liesbeth zögerte noch bis zum 06.06.19. Wir sind froh, dass uns Frau Otto die Empfehlung gegeben hatte, bis Ende Mai oder Anfang Juni zu warten. Es war genau richtig, sie haben diese Zeit gebraucht, um sich bei uns sicher zu fühlen. (Minna ließ sich erst nach 10 Wochen vorsichtig streicheln.)
Momentan geht Minna früh ca. 1 Stunde hinaus und kommt dann von selbst wieder ins Haus.(Toll!!).Gegen Abend kommt dann der zweite, längere
Aufenthalt im Freien. Sie begleitet mich sogar beim Gießen oder setzt sich in unsere Nähe.
Liesbeth hat den Garten auch schon inspiziert, aber da sie noch ängstlicher ist als Minna, setzt sie sich am liebsten nur abends zu uns in die Sitzecke.
Wenn es dann Zeit zum Reingehen ist, kommen sie, zumindest bis jetzt, ganz lieb mit. Wir sind total gerührt und hoffen, dass alles so bleibt. Dieer Rhythmus ist uns auch wegen der Hautprobleme an den Ohren recht. Das Eincremen der Ohren mit Sonnenschutzmittel lassen sie leider nicht immer zu und so sind wir froh, wenn sie tagsüber nicht der hohen UV - Strahlung ausgesetzt sind.

Anbei nun ein paar Fotos von unseren zwei Lieben.

Viele Grüße


Liesbeth & MinnaLiesbeth & MinnaLiesbeth & MinnaLiesbeth & MinnaLiesbeth & Minna