Katzenhaus

Fatima

Hi hier ist euer (Ex-) Zögling,

 

wie versprochen melden ich mich nun nach nur einer Woche (mensch wie die Zeit vergeht).

 

Des Lebens hinter der Schrankwand und unter dem Sofa überdrüssig geworden, habe ich mich bereits nach 3 Tagen entschlossen (zuerst nur nachts) meine neue Umgebung zu erkunden. Riesiges Spiel-Areal kann ich euch sagen und alles hochinteressant …aber ein bisschen hab ich noch die Hosen voll.

 

Nach einer Woche traue ich mich auch tagsüber raus und habe mich heute auch schon mal von den Zweibeinern streicheln lassen.

Vorsichtig, aber ich hab sie mal rangelassen. Sind eigentlich ganz nette Riesen. Ich glaube ich kann ihnen vertrauen.

Sie lassen mich total in Ruhe meine Umgebung erkunden. Die wissen wohl, dass ich nicht so gute Erinnerungen habe mit den Zweibeinern und lassen mir viel Zeit von selber anzukommen, wenn ich soweit bin. Die haben mir sogar ein eigenes Haus mit Dach-Terrasse hingebaut. Aber das Eigenheim werde ich wohl erst beziehen, wenn ich ganz sicher bin, dass nicht einfach ne Klappe zugeht und ich wieder woanders hin komme.

 

Das will ich nämlich gar nicht, weil‘s mir hier super gefällt!

 

Es steht immer was zu futtern da und ein sauberes Katzenklo, was ich von Anfang an benutze. Ich bin ja eine Sauber-Katze.

Mit dem Fressen klappt es noch nicht so gut, weil ich das leckere Futter so einfach hinterschlinge, damit ich wieder aus der „Schusslinie“ bin. Da kann es schon mal passieren, dass ich es wieder hervorbringe wenn ich mich gerade aufrege.

 

Aber das ist nicht schlimm, haben die gesagt. Die haben hier fast überall Laminat und bisher ist noch nichts auf den Teppich gegangen. Aber ich denke auch das legt sich mit der Zeit, wenn ich Vertrauen gefasst habe, jederzeit in Ruhe fressen zu können, auch wenn die Riesen dauernd durch die Bude latschen…

 

Das Interessanteste habe ich auch heute erst entdeckt, weil eine neue Türe in meinem Domizil offen stand. Da gibt es noch einen Raum, wo die 2 „kleinen Riesen“ wohl wohnen und schlafen. 2 ganz nette Mädels übrigens. Dort ist kuschelweicher Teppich und, nun haltet euch fest, RIESEN-Mäuse.

 

„Meerschweine“ sagen die 2 kleinen Riesen dazu. Die sind ja fast so groß wie ich und die rennen (fast) frei herum im Zimmer. Mit denen habe ich bestimmt noch Spass.

 

Also kurz und gut, mir gefällt es hier prima und auch wenn ich euch dankbar bin, dass ihr mich aufgepäppelt und versorgt habt, …ICH KOMME NICHT WIEDER -. Ich bleibe hier, ich habe endlich mein Traum-Zuhause gefunden. Ich melde mich mal wieder…

 

Ps.: Nach Namensänderung (ich bin wohl inkognito unterwegs) ist mein Name jetzt Fatima das gefällt mir sehr gut!

 

LG und kuckt euch meine Bilder an.

Eure Gismo ► Gisma ► Fatima

 

Fatima Fatima Fatima Fatima Fatima Fatima Fatima Fatima Fatima Fatima