Katzenhaus

Maxl

Und wieder eine tolle Homestory - diesmal von einer unserer Grauschnauzen 

 

Herzliche Grüße von Maxl, der Rüde wohnt jetzt seit ca 3 Monaten bei seiner neuen Familie und hat sich gut eingelebt. Seine neue Wirkungsstätte ist ein kleiner Hof. Zusammen mit Kindern und Pferden genießt er seine neu gewonnene Freiheit.

 

Der Rüde kam aus schlechter Haltung und wegen Verwahrlosung zu uns ins Tierheim. Wir haben ihn damals auf ca 13 Jahre geschätzt. Nach etwa 5 Wochen durfte er dann schon in sein neues Zuhause ziehen (wenn das doch immer so schnell gehen würde )

 

Sich zu jederzeit frei bewegen zu können, machte Maxl Anfangs sehr zu schaffen, da er schlecht sieht und hört. Aber nach den ersten sechs Wochen, mit viel Geduld und Liebe ist er richtig angekommen. Jetzt passt er auf alles und jeden aus seiner Familie auf und meldet sofort, wenn jemand fremdes aufs Grundstück kommt. Sein Lieblingsplatz ist vor der Haustür oder auf der Terrasse. Und er liebt es, wenn im Garten Unkraut entfernt wird und er es dann weg tragen darf.

 

"Er ist einfach ein toller Hund und lieber Knuddelbär. Vielen vielen Dank an das Tierheim, ihr macht eine großartige Arbeit. Wir hoffen sehr ihm hier einen schönen Lebensabend bereiten zu können und das er noch lange bei uns bleibt. Mit herzlichen Grüßen Maxl und seine Familie"

40574330_427964247728798_3258914355483246592_n
40485030_219798675557106_8101037996544884736_n
40574327_2119578644973416_7373527238760726528_n
40620813_266851124153769_6045835929967394816_n