Katzenhaus

Lieber spenden, statt großer Feier



Zwei Schülerinnen des Abschlussjahrgangs 2017 des BSZ für Technik und Wirtschaft, haben am 05.09.2018 im Tierheim „Zum Streuner“ in Pirna Krietzschwitz eine Spende in Höhe von 766,00 EUR übergeben.

 

Die Schülerinnen und Schüler hatten für ihre Schulabschlussfeier Geld gesammelt und nicht alles verbraucht. Spontan entschlossen sie sich das Geld zu spenden. Gemeinsam haben sie überlegt und entschieden, das Geld dem Tierschutz zu übergeben.

 

Die Vorsitzende des Tierschutzvereins hat das Geld freudig entgegen genommen. Da die Mädchen interessiert hat, was mit dem Geld wird, versprach Frau Walther, das Geld für den Ausbau des Daches für das Hundehaus zu verwenden. Der Dachausbau wird durch das Regierungspräsidium Dresden gefördert. Der Eigenanteil muss jedoch vom Tierschutzverein aus Eigenmitteln erbracht werden. Da ist das Geld gut angelegt.

 

Im Namen des Vorstandes des TSV, ganz herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 2017 des BSZ.

 

spende2 spende1