Maja

Vor genau 3 Monaten fanden wir die kleine Maja vor unserem Tierheim angeleint vor. Die Hundedame trug ein Halsband, aber das war auch schon alles. Leider war auch sie ein Hund, dem sich der Besitzer anonym entledigt hat.

 

Zum Glück hat sich ihre neue Halterin, die einen Gefährten für ihre Hündin Bella suchte, sofort in die Kleine verliebt. Nach der 3 wöchigen Fundtierzeit, in der sie sie schon öfter besucht hat, durfte Maja dann in ihr neues Zuhause einziehen.

Die goldige kleine Terrierdame, die sich toll mit der schon etwas älteren Hündin versteht, ist gut im neuen Zuhause angekommen. Ihre neue Halterin besucht mit dem kleinen Energiebündel die Hundeschule und sagt über sie: "Maja ist wirklich toll und wir haben bisher nicht bereut sie adoptiert zu haben. Sie ist schon jetzt eine schöne Bereicherung für uns."