Katzenhaus

Paula - Vermittlungshilfe -

Paula
Paula

Leider müssen wir Paula abgeben, da der Umgang in letzter Zeit immer schwieriger wird.

 

Es passieren Vorfälle, bei denen Paula uns angreift, nach uns schnappt und uns sogar beißt. Wir haben ein Familienmitglied, der sich bei so einem Vorfall leider nicht selbstständig wehren könnte. Damit es nicht soweit kommt, handeln wir jetzt. Am Anfang hielten wir Paula an einer langen Leine, die von einem zum anderen Baum gespannt war. Zuletzt konnte Sie frei auf dem Grundstück laufen. Die Nacht verbringt Paula in einem Hundeschuppen, da sie sonst unruhig wird, wenn z. B. Tiere wie Igel oder fremde Katzen das Grundstück betreten. Sie hat Schwierigkeiten, wenn es gewittert.

 

Paula kommt gut mit anderen Hunden und sogar mit Katzen klar, wenn sie diese ausreichend kennt. Trotzdem hat sie ihren Beschützerinstinkt gezeigt, z.B. beim Gassigehen oder wenn fremde Leute am Gartenzaun standen. Sie beißt in die Leine und beim Anleinen in die Hand. Sie ist futterneidisch. Paula kam mit 6 Monaten an die Leine in den Garten. Sie ist derzeit Haus- und Hofhund.

 

Wir sind daran interessiert, dass Paulas neuer Besitzer Erfahrung mit dieser Hunderasse hat und ihr ein schönes Zuhause bieten kann.  Außerdem muss er mit ihr noch arbeiten, da sie noch so einiges lernen muss.

 

Kontakt:

0176 23295561
Familie Paul

 

Name: Paula

Alter: 5 Jahre

Geboren am: 2.01.2016

Geschlecht: Weiblich

Rasse: Rottweiler-Berner Sennen-Mischling

Farbe: schwarz-braun

Kastration: nein

Gechipt: ja

Letzten Impfungen: vor einem Jahr

Paula