Wir können Entwarnung geben 😻

29.09.2020

Liebe Tierfreunde,

 

das Hygienekonzept und die Schließung des Tierheimes tragen langsam Früchte. Wer in diesen Tagen zum Tierarzt muss, sieht wie voll die Praxen sind. Es gibt nicht nur bei uns den Katzenschnupfen.

 

Natürlich sind alte und kleine Katzen besonders gefährdet.

 

Durch intensive Pflege und viel Ruhe tritt nun langsam eine Besserung ein. Deshalb war es nötig das Tierheim zu schließen, um mehr Zeit für die Tiere zu haben.

 

Den Hunden geht es gut!
Sie sind vom Katzenschnupfen nicht betroffen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass die Besucher noch etwas warten müssen, bis das Tierheim wieder öffnen wird. Wir werden rechtzeitig darüber informieren.

 

Danke an alle, die weiter mit Spenden und lieben Wünschen an uns denken.

 

Der Vorstand des Tierschutzverein Pirna